Kanger AeroTank Mega

Kanger AeroTank Mega Verdampfer SetDer Kanger AeroTank Mega ist das wahre Flagschiff des Herstellers und setzt mit einem neu entwickelten Verdampferkopf deutlich höhere Maßstäbe. Bereits der ProTank3 konnte als Vorgängermodell überzeugen. Mit dem AeroTank Mega legt Kangertech noch einen oben drauf. Freue Dich auf eine überdurchschnittliche Optik, Dampfleistung und einen angenehmen Geschmack. Mehr Details und Hintergründe zu diesem Verdampfer findest Du in den folgenden Abschnitten.

Aufbau und Lieferumfang

Mit der neuen BDC Produktreihe entwickelte Kangertech die bisher sehr erfolgreichen Bottom Coil Clearomizer weiter. BDC steht dabei als Abkürzung für Bottom Dual Coil und funktioniert mit zwei Heizspulen im Inneren anstatt einer. Eine weitere Besonderheit: der Pyres-Glas- und Edelstrahl-Tank. Problemlos fügst du säurehaltige oder selbst scharfe Liquids in den Tank und bekommst ein robustes und widerstandsfähiges Modell. Der Tank selbst ist für einen Inhalt von 3,8 ml ausgelegt.

Mit dem 510er Gewinde ist der Kanger AeroTank Mega für die meisten Akkus kompatibel und ebenso die Verdampferköpfe lassen sich zu einem niedrigen Preis ersetzen.

Gerade diese unterliegen einem hohen Verschleiß und müssen nach gewisser Zeit ausgetauscht werden. Während Du bei anderen Modellen einen komplett neuen Verdampfer kaufen musst, erneuerst Du bei dieser Variante in wenigen Handgriffen nur den Verdampferkopf. Einfach eingeschraubt und schon kann es losgehen. An der Verpackung findest Du eine Seriennummer zum Aufrubbeln. Über diese Nummer stellst Du schnell fest, ob es sich um ein Originalprodukt handelt oder ein nachgebautes Modell. Im Lieferumfang sind folgende Module enthalten:

  • 1 Kanger AeroTank Mega BDC
  • 1 Kanger AeroTank Mega Glastank aus Pyrex Glas
  • 1 Kanger AeroTank Mega Edelstahltank
  • 1 Kaner AeroTank Cone
  • 1x 510er Edelstahl DripTip

Technische Daten

Tankvolumen: ca. 3,8 ml
Betriebsspannung: 3,3 V – 4,2 V
Widerstand: 2.0 Ohm (+-0,2)
Durchmesser: 22 mm
Länge: 83,7 mm
Material: Edelstahl
Tank: Pyrex Glas und Edelstahl

Die Einzelteile im Überblick

BauteilEigenschaften
Pluspol
  • nicht verstellbar
  • sehr massiv
  • keine Luftkanäle, Luft wird seitlich über die AFC angesaugt
  • optimaler Kontakt zu Akku und Akkuträger
AFC (Air Flow Control)
  • verstellt sich nicht mehr so leicht und wurde verbessert im Vergleich zum Vorgängermodell
  • Luftwiderstand lässt sich einfach und effektiv regulieren
  • stufenlos
  • Gravur hilft bei der Orientierung
Tank und Gehäuse
  • Tank und Gehäuse aus Edelstahl und aus Pyrex Glas
  • Silikondichtungen vorhanden zum Abdichten
  • Befüllen erfolgt von unten mit einer Spritze oder Liquidflasche
  • zwei große Löcher zum Befüllen vorgesehen
  • Verdampferkopf in die Basis einschrauben und einsatzbereit
Drip Tip
  • hochwertiges Gefühl an den Lippen
  • wird von einem weichen Ring aus Silikon gehalten
  • sicherer Sitz ohne zu starkes Wackeln
  • Gehäuse ist kompatibel für andere Drip Tips

Ein Wort zur Air Flow Control

Die Air Flow Control ist bei diesem Modell unabhängig vom Akkuträger und damit individuell einstellbar. Die Qualität jedes Verdampfers hängt von der optimalen Luftzufuhr ab. Bei diesem Verdampfer bekommst Du die Chance, die Luftzufuhr selbst zu wählen. Ein kleines Rädchen unterhalb des Tanks bestimmt die Zufuhr durch drei Löcher. Drehst Du das Rad weiter auf, gelangt durch die Löcher immer mehr Zug. Es handelt sich um eine stufenlose Einstellung. Einziger Nachteil: Sobald der Tank nachgefüllt werden muss, verstellst Du die Position automatisch. Du musst Dir also nach jedem Befüllen wieder erneut die Luftzufuhr regeln.

Out of the Box: AeroTank Mega zusammenbauen

Ein Blick auf den Dual Coil Verdampferkopf

Dual Coil Verdampferköpfe sind nicht immer das Optimum. Arbeiten die beiden Coils beispielsweise nicht aufeinander abgestimmt oder erfolgt eine ungleiche Versorgung mit Liquid, kommt es zu einem schlechten Geschmack. Das Liquid könnte kokeln oder gar blubbern. Die neuen Dual Coil Verdampferköpfe in diesem Modell sind dagegen erstaunlich gut. Selbst bei voller Last bleibt der Verdampfer ohne Kokeln. Bei zu hoher Last kommt der Verdampferkopf an seine Grenze. Im mittleren Bereich von ca. 8 bis 14 Ohm haben wir jedoch gute Erfahrungen gemacht.

Die Dampfleistung und der Geschmack konnten uns hierbei überzeugen.

Tipps und Praxishinweise

  • Vor der Erstbefüllung kontrollierst Du den Verdampferkopf auf einen festen Sitz.
  • Nach der ersten Befüllung oder nach dem Wechsel des Verdampferkopfes lässt Du den Verdampfer ca. 5 Minuten stehen. Somit versorgt das Liquid den Verdampfer optimal.
  • Den Verdampfer darfst Du nie komplett leer werden lassen. Er trocknet sonst aus und hinterlässt einen verbrannten Geschmack.
  • Ein Wechselverdampferkopf kann bei guter Wartung und Reinigung je nach Anwendung und der Akkuleistung etwa zwei bis vier Wochen im Einsatz bleiben.

Wartung und Reinigung

Die Reinigung des Kanger AeroTank Mega erledigst Du einfach und schnell. Dabei schraubst Du den Clearomizer komplett auseinander und spülst den Tank und den Wechselverdampfer mit warmem Wasser aus. Beide Teile musst Du gut trocknen lassen. Danach einfach wieder zusammenschrauben und ein Liquid Deiner Wahl einfüllen. Die regelmäßige Reinigung des Verdampfers sorgt nicht nur für ein besseres Geschmackserlebnis, sondern erhöht die Lebensdauer des gesamten Produktes.

Achtung: Beim Aufschrauben des Gehäuses kann die Dichtung am Tank hängenbleiben. Es handelt sich hier um eine helle Silikondichtung, die nicht verloren gehen darf.

Zubehörteile und Erweiterungen

Zu den wichtigsten Zubehörteilen gehören beispielsweise die Akkuträger. Mit einem Durchmesser von 22 mm sieht dieses Modell schlank und edel aus und lässt sich mit einem Akkuträger entsprechend zeigen. Ein ebenso beliebtes Zubehör sind die unterschiedlichen Drip Tips. Wenn Du das mitgelieferte Drip Tip nicht magst, kannst Du es problemlos gegen ein anderes Drip Tip austauschen. Hier kommt es natürlich auf den eigenen Geschmack an. Viele exotische Drip Tips sorgen für Aufsehen, beispielsweise als kleines Häschen oder als Totenkopf. Besitzt Du noch alte Verdampferköpfe, kannst Du diese mit dem AeroTank Mega kombinieren. Alle Verdampferköpfe, die in den ProTank 3 des Herstellers passen, sind auch mit dem Mega zu verwenden. Bei Single Coils ist gegebenenfalls eine zweite Silikonkappe notwendig. Vom Prinzip her können auch diese zum Einsatz kommen.

Nachteile und Kritik

kritikenDer einzige Nachteil bei diesem Modell ist die förmliche Verschwendung von Platz im Tank. Befüllt man den auf dem Kopf stehenden Tank beispielsweise komplett bis zum Maximum, ist er nach dem Umdrehen nur halb voll. Es schaut also seltsam aus, wenn der Tank rein theoretisch voll befüllt ist. Über diesen Punkt darfst Du Dich nach dem ersten Befüllen nicht wundern. Die Zuggeräusche sind deutlich lauter als bei vergleichbaren Modellen, wobei wir sie nicht als störend eingeschätzt haben.

Bewertungen: Was sagen die Dampfer?

Wer mit dem Aspire Nautilus BDC schlechte Erfahrungen gemacht hat, sollte sich an dieses Modell wagen. Viele Nutzer sind von der einfachen Handhabung und der guten Qualität überzeugt. Sie schätzen die neue Generation der Verdampfer deutlich besser ein und sind mit älteren Modellen nicht zu vergleichen. Also lohnt sich auch nach schlechten Erfahrungen ein neuer Versuch. Ein Nachteil soll bei den Coils auftreten. Sie lösen sich nach mehreren Tagen im Gebrauch auf, indem die Faser austritt. Wir konnten dieses Phänomen jedoch nicht feststellen. Neben der einfachen Handhabung loben zufriedene Kunden die Optik und den guten Geschmack. Somit wird der Preis als gerechtfertigt eingestuft. Durch das einfache Bedienkonzept sind selbst Dampfanfänger mit dem Produkt zufrieden.

Mehr Infos & Rezensionen auf Amazon.de »

Fazit zum Kanger AeroTank Mega Verdampfer

Unsere Meinung
Der Kanger AeroTank Mega gehört eindeutig zur Oberklasse auf dem Markt. Eine gute Verarbeitung, viel Zubehör und eine starke Performance haben uns in dem Test überzeugen können. Die Anleitung ist zwar sehr umfangreich, enthält jedoch zu jedem mitgelieferten Teil eine genaue Bezeichnung und Beschreibung. So ist es selbst Anfängern möglich, das Modell sicher und schnell zusammenzusetzen.
[socialbuttons]